Archiv der Kategorie: Aktuelles aus dem Schulleben

Laterne, Laterne …

Nach den Einschränkungen in den letzten Jahren freuten sich alle riesig auf das Martinsfest am 10. November 2022. In den Klassen teilten sich die Kinder morgens einen großen Weckmann und lauschten später im Gottesdienst der Martinsgeschichte.
Aber das Highlight wartete am frühen Abend auf alle. In Scharen kamen Kinder mit Laternen und ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden zum Martinszug der EGS Stadtmitte. Zum Abschluss versammelten sich alle um das große Feuer auf dem Schulhof. Die Kinder blickten fasziniert in die Flammen und sangen Lieder. Vielen Dank an alle, die bei der Organisation und Durchführung geholfen haben! Wir freuen uns schon auf das nächste Fest an unserer Schule.

 

Das Da Theater

Am 25. Oktober 2022 durfte unser 2., 3. und 4. Schuljahr eine Stunde Theaterfeeling erleben. Mit dem Stück „Emil und die Detektive“  hat das Theaterteam unsere Kinder eine Stunde begeistert. Schule mal anders. Wir danken für diesen schönen Vormittag und freuen uns auf das nächste Mal.
Wir danken an dieser Stelle auch dem Team der Adam-Ries-Schule, die uns ganz selbstverständlich ihre Aula zur Verfügung gestellt hat.

Aachener Tierpark

Der Aachener Tierpark ist immer eine Reise wert. Nach der aufregenden Fahrt mit dem Zug nach Aachen, verbrachten die ersten Klassen einen spannenden Vormittag im Zoo. Die Kinder machten Bekanntschaft mit den Ziegen und trauten sich sogar ins Gehege um die neugierigen Tiere zu füttern. In Kleingruppen entdeckten und beobachteten die Kinder viele unterschiedliche Tiere. Zwischendurch pausierten sie immer wieder auf den tollen Spielplätzen im Park. An diesem Tag war für jeden etwas dabei!

Der erste Ausflug

Der erste Ausflug der Klassen 1a und 1b führte die Kinder im September 2022 in den Eschweiler Stadtwald. Nach einem Fußmarsch und einem tollen Picknick,
konnte alle Kinder den Wald entdecken. Was versteckt sich wohl in dem kleinen Loch? Welche Blätter und Früchte hat der Wald zu bieten? Können wir gemeinsam ein Tippi aus Ästen bauen? Welches Tier versteckt sich hier? Es war ein schöner Ausflug und alle hatten viel Spaß beim Spielen und Entdecken im Wald.

 

Das besondere Schuljahr 2021/22 geht zu Ende!

Wir wünschen allen Kindern, ihren Familien und allen Mitarbeiter*innen der EGS Stadtmitte einen wunderschönen Sommer und erholsame Ferien!

Ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung in diesem besonderen Schuljahr bedanken.

Einen schönen Schulstart auf der weiterführenden Schule und alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg wünschen wir allen Viertklässlern und ihren Familien!

Städteregionsmeisterschaft der Grundschulen auf dem Tivoli

Die Mädchenmannschaft sicherte sich durch die Teilnahme bei der Stadtmeisterschaft im Fußball der Eschweiler Grundschulen das Ticket für die Städteregionsmeisterschaft auf dem Tivoli in Aachen.

Ein unglaubliches Erlebnis mit Höhen, Tiefen und einem hervorragenden 4. Platz für die motivierte Mädchenmannschaft der EGS Stadtmitte.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur tollen Leistung!

Die Vorrunde des Turniers konnten die Mädchen problemlos mit zwei gewonnenen und einem verlorenen Spiel bewältigen. Stolz zog die Mannschaft in die Finalrunde ein. Nach dem ersten gewonnenen und einem unentschiedenen Spiel, verlor die Mannschaft im dritten Spiel der Finalrunde im 9-Meter Schießen nur ganz knapp gegen die späteren Sieger des Turniers.

Im Spiel um Platz 3 lag die Mädchenmannschaft zurück, als sich kurz vor Spielende eine Spielerin der EGS bei einem Zusammenprall verletzte, notärztlich versorgt werden musste und ins Klinikum gebracht wurde. Die Spielerin konnte am gleichen Abend glücklicherweise das Krankenhaus wieder verlassen. Die Mädchen waren geschockt und traurig, nahmen bei der Siegerehrung aber stolz einen großen Pokal entgegen, den sie auch in der Schule allen Kindern präsentierten. Toll gemacht, Mädels und herzlichen Dank auch an die beiden Trainer!

 

Reitangebot für Kinder der EGS Stadtmitte

Die Corona-Pandemie hat für viele Familien erhebliche Einschränkungen und zusätzliche Belastungen mit sich gebracht. In Eschweiler hat zudem die Hochwasserkatastrophe Familien mit Kindern hart getroffen und viele Kinder und Jugendliche leiden unter den Folgen.

Dank einer großzügigen Spende des Rotary Clubs an das Netzwerk „Flügelschlag – Starke Kinder an der Inde“ sowie durch Mittel des Förderprogramms „Aufholen nach Corona“ ist es nun möglich, ein pferdegestütztes Angebot in Kooperation mit dem Lohner Hof (Reit- und Therapiezentrum e.V.) für Kinder unserer Schule anzubieten.

Entstanden ist dort ein pädagogisches Angebot, das den Kindern hilft, negative Erlebnisse zu verarbeiten. Das Pferd motiviert die Kinder, schafft Sicherheit, weckt Emotionen und sorgt für Bewegung, Spontanität und Humor. Begleitet werden die Kinder von unserer Schulsozialarbeiterin Verena Gollan.